Pestizide

Pestizide · 09. Februar 2021
Toxizität von verdrifteten Pestiziden und Herbiziden die Studie über Rindenmonitoring https://www.enkeltauglich.bio/wpcontent/uploads/2019/02/Bericht-H18-Rinde-20190210-1518-1.pdf in der Pestizide auch in weit von jeder Anwendung entfernten Gebieten, etwa auf dem Brocken, nachgewiesen wurden wurde ist Bundesamt für Risikobeurteilung https://www.bfr.bund.de/cm/343/abdrift-verfluechtigung-und-verfrachtung-von-pestiziden.pdf einer kritischen Bewertung unterzogen. Siehe dazu auch die Kommentare...
Pestizide · 08. Februar 2021
Eine Zusammenfassung In mittlerweile 3 Studien zum Thema flüchtige Pestizide wurde nachgewiesen, dass Wirkstoffe aus Pflanzenschutzmitteln viel weiter und öfter verfrachtet werden als angenommen und bei der Zulassung berücksichtigt. Für die meisten PSM gilt ein Ausbringungsverbot bei einer Windgeschwindigkeit von über 5m/sek. Das reicht aber offensichtlich nicht aus. 2014 bis 2018 wurde mit extra entwickelten Passivsammlern vom Umweltinstitut München erstmals in Südtirol in der Gemeinde...
Pestizide · 07. Oktober 2020
Wie leider zu erwarten war, haben sich die französischen Agrarverbände durchgesetzt und die Regierung Macron hat das Neonic-Verbot bis 2023 ausgesetzt. Wesentlicher Hintergrund war mal wieder der Zuckerrüben-Anbau. https://www.liberation.fr/politiques/2020/10/06/tueurs-d-abeilles-les-deputes-votent-le-retour-des-neonicotinoides-pour-la-filiere-betterave_1801527 Bernd Wille
Pestizide · 05. Juli 2020
Aufgrund einer kleinen Diskussion über eine Formulierung zum Zulassungsverfahren von Chemikalien in der EU in unserer BFA-Vorstellung bin ich über einen Artikel gestolpert, der einen seit Jahren bekannten Fall aufnimmt: Bei der Zulassung von Chlorpyrifos (sehr weit verbreitetes Pestizid von Dow Chemical) wurden in den 1990er Jahren einige Daten in den Tierversuchen zur Embryonalentwicklung "unter den Teppich gekehrt". Quellen: TAZ: https://taz.de/Pestizid-Chlorpyrifos-in-der-EU/!5617939/...