Chemikalienzulassung

Chemikalienzulassung · 18. Januar 2022
Kurz gesagt, das schnelle Wachstum der Vielfalt, Produktionsmengen und Freisetzungen übersteigt die Fähigkeit der Gesellschaft, NEs zu bewerten, geschweige denn zu managen.
Chemikalienzulassung · 17. Januar 2022
Es handelt sich um einen ersten Schritt in Richtung auf eine effektive Regulierung von Chemikalien. Unter REACH sind ein Großteil der eingereichten Dossiers zur Begutachtung von Chemikalien unvollständig. Bei den letzten sichprobenartigen Untersuchungen waren das in der Größenordung von etwa 50%. Um aus diesem unbefriedigenden Zustand heraus zukommen hat die ECHA (Europäische Zulassungsbehörde) jetzt mit AI-basierten Methoden die in Frage kommenden Substanzen in Gruppen klassifiziert.
Chemikalienzulassung · 17. Dezember 2021
Bisphenol A - das ist nicht unbedingt ein NABU-Thema da es nicht um Tiere oder Pflanzen geht aber es ist ein instruktives Beispiel für unseren Umgang mit Industriechemikalien. Es liegt mir am Herzen weil ich mal in der Analytik eines Betriebs gearbeitet habe, der Bisphenol A-haltige Beschichtungen herstellte und gleichzeitig an der Etablierung von alternativen Technologien beteiligt war. Hintergrund: es gibt eine jahrzehntelange Debatte über Wirkungen von Bisphenol A als endogener Disruptor....
Chemikalienzulassung · 22. September 2021
Die EU-Kommission hat im August etwa 200 PFAS verboten mit dem Ziel, deren Einsatz in industriellen Anwendungen zu verhindern.
Chemikalienzulassung · 07. Februar 2020
Verbot der Produktion von nicht zugelassenen Pestiziden Was es nicht in die deutsch Presse schafft: https://www.liberation.fr/france/2020/01/31/protection-de-l-environnement-les-sages-consacrent-une-avancee-historique_1776451 das Conseil constitutionel - französisches Äquivalent zum Verfassungsgericht - hat entschieden, das das Verbot der Produktion, Lagerung und des Exports von in der EU verbotenen Pestiziden in Frankreich verfassungsgemäß ist. Geklagt hatte die Organisation der...
Chemikalienzulassung · 30. Januar 2020
Artikel in Science, 24 Jan 2020: Vol. 367, Issue 6476, pp. 360-363 C. J. Topping, A. Aldrich, P. Berny Overhaul environmental risk assessment for pesticides Zusammengefasst: die Risikobewertung von Pestiziden erfolgt heute aufgrund eines aus den 90er Jahren stammenden überholten ein Wirkstoff-ein Organismus - Ansatzes. Die empirischen Befunde in Bezug auf Ökotoxizität von Pestiziden und Wirkung auf Organismen zeigen dass dieser Ansatz nicht ausreicht. Nötig ist nach der 1. Stufe der...