Pestizide · 05. September 2022
https://pan-germany.org/pestizide/wie-kann-die-bundesregierung-das-exportverbot-fuer-pestizide-realisieren/ Online-Vorstellung eines Rechtsgutachtens zur Umsetzung eines Ausfuhrverbots für bestimmte, gefährliche Pestizide aus Deutschland (Pesticide action network germany) Wann: Montag, 12. September 2022, 11:00 – 12:00 Uhr Wo: Online über Zoom Bitte registrieren unter: https://us06web.zoom.us/webinar/register/WN_EhIGZJB2TDKRwC8VL2VYkQ In ihrem Koalitionsvertrag haben SPD, FDP und Bündnis...
Schadstoffe in der Umwelt · 31. August 2022
https://www.nabu-shop.de/faltblatt-achtung-hochwirksam-arzneimitteleintrage-in-natur-umwelt-vermeiden-download Der Flyer zum Thema Entsorgung von Medikamenten ist jetzt im NABU-Shop herunterzuladen. B.Wille
Schadstoffe in der Umwelt · 06. Juli 2022
Wichtigere Anwendungen: Korrosionsschutz in Kühlsystemen, Flugzeugenteiser, Metallbearbeitung, Kesselreinigung, Leiterplattenbearbeitung, im Haushalt: Spülmitteltabs
Schadstoffe in der Umwelt · 28. Juni 2022
Ein Fund von Kathleen zum Thema, das wir schon mehrmals unter dem Gesichtspunkt " dazu müsste man doch auch mal etwas machen" diskutiert hatten.
Gentechnik, Gene Drives · 28. Juni 2022
Politico-Verantstaltung (Bayer-finanziert) zur Rolle von Genveränderten Organismen im Kampf gegen Klimawandel und Versorgungsunsicherheit
Chemikalienzulassung · 08. Juni 2022
Beim Durchsuchen von öffentlich zugänglichen Datenbanken wurde festgestellt, dass es zur Zeit 388 FCCoC (Food contact chemicals of concern), also bedenkliche Substanzen in Kontakt mit Lebensmitteln gibt.
Chemikalienzulassung · 07. Juni 2022
Neuer Ansatz um die in dieser Gruppe häufigen "regrettable replacements" zu verhindern bei denen eine nachweislich schädliche Substanz durch eine nahe verwandte - wahrscheinlich auch schädliche - aber noch nicht ausreichend untersuchte ersetzt wird.
4. Kläranlagenstufe · 07. Juni 2022
Kurzkettige (C2-C6) PFAS machen einen Großteil der PFAS-Belastung in Wasserproben aus. Wir wissen noch zuwenig über diese Stoffe
Pestizide · 07. Juni 2022
Das Muster entspricht dem bei Neonicotinoiden festgestellten: geringe Wirkungen auf das Einzeltier aber massive Wirkungen auf das Verhalten und die Resistenz der Kolonie in Gegenwart zusätzlicher Stressfaktoren.
Pestizide · 30. Mai 2022
Anlass der Klage gegen Karl Bär vom Umweltinstitut München war die provokative Aktion „Pestizidtirol“ im Sommer 2017. In deren Rahmen platzierte die Münchner Umweltschutzorganisation ein Plakat in der bayerischen Hauptstadt, das eine Tourismus-Marketing-Kampagne für Südtirol sowie die Südtiroler Dachmarke satirisch verfremdete (“Pestizidtirol” statt “Südtirol”). Zusammen mit einer Website hatte die Aktion zum Ziel, auf den hohen Pestizideinsatz in der beliebten Urlaubsregion aufmerksam zu machen

Mehr anzeigen