Schadstoffe in der Umwelt

Schadstoffe in der Umwelt · 05. Mai 2024
Interview mit Ana Zenclussen, der Leiterin des Departments Umweltimmunologie am Holmholtz-Zetrum für Umweltforschung "Von großer Bedeutung für die menschliche Gesundheit sind Chemikalien, die eine hormonähnliche Wirkung haben, die sogenannten endokrinen Disruptoren. Sie beeinflussen und stören die Wirkweise von Hormonen, wodurch sie potentiell negative Effekte auf verschiedene Körperfunktionen hervorrufen können, beispielsweise auf das Wachstum oder die Fertilität."
Schadstoffe in der Umwelt · 03. Mai 2024
Interessante Studie, die nachweist dass gängige "Ersatzstoffe" für Bisphenol A (öko)toxikologisch mindestens so bedenklich sind wie das Original.
Schadstoffe in der Umwelt · 28. Februar 2024
Das schweizer Ökotoxzentrum (Abteilung der Eidgenössische Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz) hat ein Merkblatt zu Sonnenschutzmitteln herausgegeben.
Schadstoffe in der Umwelt · 14. November 2023
Während ... der Klimawandel und die biologische Vielfalt häufig gemeinsam untersucht werden, wurde der chemischen Verschmutzung als einem Faktor des globalen Wandels, der zum weltweiten Verlust der biologischen Vielfalt beiträgt, ... bisher viel weniger Aufmerksamkeit geschenkt.... Die Nichtberücksichtigung der Auswirkungen der Umweltverschmutzung kann daher den Erfolg der Bemühungen zum Schutz der biologischen Vielfalt erheblich beeinträchtigen. (Sigmund et. al. https://doi.org/10.1111/gcb.166)
Schadstoffe in der Umwelt · 13. Oktober 2023
Die Broschüre „Naturschutzthema Chemie – Umweltrelevante Chemikaliengruppen im Kurzportrait“ (2. vollständig überarbeitete Auflage, 2023) stellt das Konzept der Planetaren Belastbarkeitsgrenzen vor, erläutert weshalb auch die Umweltverschmutzung durch Chemikalien ein Naturschutzthema ist und wir uns am Vorsorgeprinzip orientieren müssen, also an der Vorgabe, Chemikalien und Verfahren beim Verdacht auf Umweltschäden nicht einzusetzen (UN-Konferenz in Rio von 1992). Für...
Schadstoffe in der Umwelt · 16. September 2023
Die Europäische Umweltbehörde weist auf nicht mehr akzeptable Belastung der Bevölkerung mit Bisphenol A hin.
Schadstoffe in der Umwelt · 08. September 2023
UBA-Präsident Dirk Messner sieht daher die chemische Industrie in der Pflicht die Emissionen dieser PMT/vPvM-Stoffe zu minimieren: „Der nachhaltige Schutz unserer Trinkwasserressourcen und der menschlichen Gesundheit müssen hier Vorrang haben. Denn sind die Trinkwasserressourcen erst einmal mit persistenten Chemikalien belastet, ist dies kaum oder nur noch mit immensem Aufwand und Kosten wieder zu beheben.“
Schadstoffe in der Umwelt · 31. August 2023
Im Vorfeld des zweiten internationalen Berlin Forums für Chemikalien und Nachhaltigkeit fordern sechs Organisationen der Zivilgesellschaft die Bundesregierung auf, Mensch und Umwelt endlich besser vor den negativen Folgen von Chemikalien zu schützen.
Schadstoffe in der Umwelt · 14. Juli 2023
Es kommt immer mal wieder in Diskussionen hoch: PFAS sind unter milden Bedingungen abbaubar.
Schadstoffe in der Umwelt · 06. Dezember 2022
NABU-Präsident Krüger: Liberale wollen mit Forderungen nach Fracking offenbar politische Verhandlungsmasse aufbauen. Probleme mit in die Umwelt eingetragenen Schadstoffen werden geleugnet, der Aufbau entsprechender Infrastruktur würde Jahre dauern, Finanzmittel binden und insgesamt führt Fracking in die falsche Richtung durch die weitere Befeuerung der Klimakatastrophe.

Mehr anzeigen